Bestellungen

Aus Foodcoopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bestellung in einer Foodcoop findet meist einmal in der Woche statt, bei haltbaren Trockenprodukten auch schon mal seltener. Bestellt wird meist bei Naturkostgroßhändlern, und Bauern und Bäckern aus der Umgebung. Die Waren werden dann an die Foodcoop geliefert und unter den Mitgliedern verteilt (bei reinen Bestellfoodcoops) oder in die Regale einsortiert (bei Lagerfoodcoops).

Was bestellt wird, entscheiden die Mitglieder selbst. Oft gibt es dafür eine Wunschliste, auf der jeder eintragen kann, was er in der nächsten Woche braucht. Bei Lagerfoodcoops wird ausserdem darauf geachtet, dass die Waren nachbestellt werden, die immer im Lager vorhanden sein sollen.

Siehe auch

Liste von Lieferanten in Berlin und Umgebung