FC Papendiek

Aus Foodcoopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unsere Coop ist nun die Foodcoop "Lotzestraße" nahe der Göttinger Innenstadt ;~)

Es gibt die Food Coop seit 1994 als eine selbst (damals vor allem von Studies) gegründete Einkaufsgemeinschaft. Wir verfügen über einen kleinen Lager- und Einkaufsraum.

Im Sortiment haben wir diverse Food- und Nonfood-Produkte. Dies bestellen die Mitmachenden bei den Großhandelsbestellungen (die für uns kein Tabu sind) über Bio Antarkya und Bodenaturkost auf Voranmeldung.

Falls du in Göttingen oder Umgebung wohnst, dich die Versorgung mit relativ preiswerten Bio-Food (und Non-Food) ebenso interessiert, wie Einblick und Mitmachen in einem selbstorganisierten Netzwerk, dann bist du bei uns vermutlich GENAU richtig.

Kontakt

E-Mail: eifelreh [ät] web [punkt] de (spamschutz)


Status

rund 30 Mitglieder
(Stand 1.1. 2012)

Finanzielles

JedeR MitmachendeR hat eine Einlage von 25 € in der Coop, mit der wir die Güterbestellungen vorfinanzieren. Der jeweilige Einkauf läuft über ein persönliches oder WG-Kontoblatt, das über Einzahlungen auf ein Bankkonto aufgefüllt wird. Da wir keine Raummiete bezahlen müssen, sind die laufenden Fixkosten recht gering. Hauptkostenpunkt ist bei uns die Liefergebühr unserer 3monatigen Großhandelslieferung. Allerdings runden wir die Einkaufspreise (um Centbeträge) so auf, dass ein Teil der anfallenden Kosten damit gedeckt ist. Ein Monatsbeitrag von 50 Cent deckt dann den Rest. Mit einer regelmäßigen Inventur verhindern wir zudem zwei Dinge: unnötige Überschüsse ebenso wie ein Minus, bei dem schließlich nicht alle ihre Einlage zurück bekommen könnten.