Gebana

Aus Foodcoopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Info

gebana ist eine Schweizer Pionierin im Fairen Handel und hat eine lange Geschichte. Die gebana ist in Südamerika, Nord- und Westafrika vor Ort. Sie unterstützt dort Kleinbauernfamilien bei der Entwicklung von nachhaltigen und marktfähigen Produkten und verkauft diese direkt an Endkonsumentinnen und Endkonsumenten - ohne Zwischenhandel. Der WWF Schweiz und die Schweizerische Stiftung für Konsumentenschutz bewerten die gebana regelmässig mit der Höchstnote „sehr empfehlenswert“.

Produkte

getrocknete Mangos (zwei Sorten: Brooks & Amelie), Burkina Faso
getrocknete Ananas, Togo
Rispendatteln, Tunesien
getrocknete Bananen, Brasilien
Cashewnüsse (ungesalzen und gesalzene Variante), Burkina Faso
Paranüsse, Brasilien
Kaffee & Espresso, Mexiko/Peru
Olivenöl, Palästina

Diverse Fruchtriegel

Alles Bio&Fair und in Kilo-Gebinde oder Grösser.


Kontakt

gebana
Haupstrasse 39
79807 Lottstetten
Deutschland
gebana
Zollstrasse 54
8005 Zürich
Schweiz
Telefon: +41 43 366 65 00
Fax: +41 43 366 65 05
E-Mail: europa@gebana.com
http://www.gebana.de

Coop-Zuschlag

nein

Konditionen

ab Bestellwert 60€, versandkostenfrei

ab Bestellwert 200€, 5% Rabatt

ab Bestellwert 400€, 10% Rabatt

Rabatt auch möglich auf bestellte Jahresmenge im Abo-Modus.


Möglichkeit für eine Partizipation am Fairen Handel: Für einen Partizipationsschein gibt es zusätzlich 1% Rabatt. Maximaler Rabatt: 20%

Qualität

Alles BIO-Qualität und aus Fairer Handel. Direkt vom Kleinbauern - ohne Zwischenhandel.