Konsum-Empfehlungen in Bamberg

Aus Foodcoopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lebensmittel

Bamberger Bauenmarkt

Jeden Samstag von 8 - 13 Uhr auf der Nördlichen Promenade, in der Nähe des ZOB (Webseite)

Weltladen Bamberg

in der Kapuzinerstraße, Montag geschlossen, Food- und Nonfood-Produkte aus fairem Handel (mehr Infos)

Bioläden

Direkt vom Bauern / Gärtner

Auf Anfrage bekommt man bei verschiedenen Bauern und Gärtnern direkt eigene Agrarprodukte. Probieren kann man's z.B. bei Deuber (Gundelsheimer Str. 51, am besten Vormittags).

Supermärkte

(im Zweifelsfall raten wir dazu, zunächst die obigen Empfehlungen zu probieren)

  • Ebl Naturkost in der Magazinstr. 2 (Nähe Ottokirche)
  • Denn's Biomarkt in der Oberen Königstraße 18 (Ecke Luitpoldstraße)
  • Die Tegut-Supermärkte in Ludwigstraße 25 (Bei Bahnhof bzw. Post), Nürnberger Straße 166 - 168, und Hallstadt, Michelinstraße 142, haben ein ansehnliches Bio-Sortiment, sind aber keine reinen Biosupermärkte

Sonstige Produkte

Second-Hand Waren (allgemein)

Second Hand Kleidung

(auszubauen, z.B. auf Basis von: http://www.gelbeseiten.de/second-hand/bamberg )

Nachhaltige Kleidung

...gibt's an Bamberg seltener. In der Nähe (Kemmern, 8 km) ist:

Man kann aber auch vieles im Internet bestellen:

Weitere Vertriebe für Fairtade-Biobaumwoll-Produkte finden sich u.a. auf transfair.org.